Plesiosaurier

Der Plesiosaurier

Die Plesiosaurier sind, was ihre Körperform betrifft, einzigartig. Sie besaßen einen gedrungenen Rumpf, einen schlangenartigen Hals und etwa vier gleich große Flossen. In den Posidonienschiefern von Holzmaden wurden bislang nur 13 vollständige Exemplare und vereinzelte Reste von Plesiosauriern gefunden.
Die Plesiosaurier waren „Lauerjäger“. Jagten sie Fische oder Tintenfische, konnten sie mit ihrem kleinen Kopf am Ende des langen, besonders beweglichen Halses die auseinanderstiebenden Beutetiere eines Schwarmes leicht packen.
Ob die Plesiosaurier zur Eiablage wie die Meeresschildkröten an Land robbten oder wie die Ichthyosaurier ihre Jungen im Wasser zur Welt brachten, ist nicht geklärt.
In diesem interaktiven 3D-Film können Sie den Plesiosaurier genauer betrachten.